Was ist Taibo?

Taibo – Fitness, Power und effektives Schlagtraining Taibo ist eine Kombination aus den Elementen des Boxens und Taekwondo, Techniken des Sonmudo und Grundschritten des Aerobic. Das herausragende Merkmal von Taibo ist das Ganzkörperworkout, bei dem nahezu alle Muskelgruppen zum Einsatz kommen. Taibo bietet eine hohe Trainingsintensität mit einer Vielzahl von verschiedenen Übungen, die im Zusammenspiel mit Musik noch mehr Spass machen.

Die Leistungsfähigkeit des Herz-Kreislauf-Systems erhält sich durch den gezielten Aufbau einer Taibo Stunde. Mehr Kalorien in Form von Fett werden verbrannt als in anderen Aerobic-Arten durch das kraftvolle Konditionstraining an den Pratzen. Taibo bietet ein ausgewogenes Ausdauertraining, bei dem die Schulung der Koordinationsfähigkeit und der Aufbau und Kontrolle von Kraft den Schwerpunkt bilden. Taibo ist für Frauen und Männer jeden Alters geeignet, denn Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, da der Bewegungsablauf langsam aufgebaut wird. Wie im Aerobic ist auch beim Taibo eine Aufteilung in Low-Impact und High-Impact möglich, denn die Schritte können schreitend-gleitend trainiert werden oder auch hüpfend ausgeführt werden, um die Trainingsintensität zu steigern. Beim Taibo hat man Spass, hält sich fit, baut Aggressionen und Stress ab und erlernt gleichzeitig effektive Verteidigungstechniken – neben dem positiven sportlichen Effekt steigert man das Selbstbewußtsein. Das Besondere am Taibo Konzept ist das aus dem Kampfsport übernommene Schlagtraining!

Probieren Sie es einfach mal aus!

Trainer

Beate Fennert

Trainingszeiten