Zwei Jahre nach ihrem letzten überraschenden Erfolg auf der Teakwondo Europameisterschaft im Bereich Poomsae 2019, bestätigen Binh(links) mit seinen Kameraden Patrick Lebens und Tilman Gothner (beide Bayern) auch auf der diesjährigen Europameisterschaft in Seixant in Portugal ihre Klasse und erreichten erneut die Silbermedaille.
Direkt im Finale hatten sie es mit Spanien, der Heimmannschaft Portugal, der Türkei und Finnland zu tun. Souverän zeigten sie ihre Klasse als Vizeeuropameister und mussten sich lediglich mit 0.035 Punkten hinter den Portugiesen geschlagen geben.

Budokwan gratuliert!

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.